Votre compte

Bulemanns Haus


Theodor Storm ist heute vor allem wegen seines umfangreichen Novellenwerks bekannt. Beispiele, die viele Literaturfreunde noch aus dem Deutschunterricht kennen, sind der "Schimmelreiter" und "Pole Poppenspäler". Weniger Beachtung haben seine Kunstmärchen gefunden, die ihn in die Tradition der literarischen Romantik stellen. Für Storm selbst nahmen die Kunstmärchen übrigens einen herausragenden Platz in seinem Werk ein. 1873 schrieb er an seinen Verleger, dass er "nie etwas Besseres, mehr so recht aus dem Vollen Entsprungenes als die 'Märchen' geschrieben" habe. Hier erhalten Sie das Märchen "Bulemanns Haus" in einer neu editierten Fassung mit Einführungskommentar. Wie bei allen Werken der ofd edition handelt es sich nicht um eine automatisierte Kopie der ursprünglichen Druckfassung. Die vorliegenden Texte wurden vielmehr sorgfältig neu überarbeitet und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit steigert den Genuss bei der Lektüre erheblich.

Ce livre est classé dans les catégories :

1,49 €
?

Ebook protégé

L’éditeur de ce livre a choisi de protéger ce fichier avec la technologie Adobe DRM.

Pour lire ce livre ou le charger sur votre support de lecture, un logiciel propriétaire est nécessaire. En savoir plus.

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Bulemanns Haus”

Fiche technique

  • Auteur : Theodor Storm
  • édité par : ofd edition
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 04/10/19
  • EAN : 9783746012056
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 41
  • Protection : Contenu protégé

Résumé

Theodor Storm ist heute vor allem wegen seines umfangreichen Novellenwerks bekannt. Beispiele, die viele Literaturfreunde noch aus dem Deutschunterricht kennen, sind der "Schimmelreiter" und "Pole Poppenspäler". Weniger Beachtung haben seine Kunstmärchen gefunden, die ihn in die Tradition der literarischen Romantik stellen. Für Storm selbst nahmen die Kunstmärchen übrigens einen herausragenden Platz in seinem Werk ein. 1873 schrieb er an seinen Verleger, dass er "nie etwas Besseres, mehr so recht aus dem Vollen Entsprungenes als die 'Märchen' geschrieben" habe. Hier erhalten Sie das Märchen "Bulemanns Haus" in einer neu editierten Fassung mit Einführungskommentar. Wie bei allen Werken der ofd edition handelt es sich nicht um eine automatisierte Kopie der ursprünglichen Druckfassung. Die vorliegenden Texte wurden vielmehr sorgfältig neu überarbeitet und der aktuellen Rechtschreibung angepasst - die bessere Lesbarkeit steigert den Genuss bei der Lektüre erheblich.

Biographie de Theodor Storm

Theodor Storm wurde am 14. September 1817 im nordfriesischen Husum geboren. Er gehört zu den bedeutendsten Vertretern des deutschen Realismus. Neben Märchen verfasste er eine ganze Reihe von Gedichten und Novellen. Storm starb am 4. Juli 1888 in Hanerau-Hademarschen bei Rendsburg.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire