Votre compte

Conquest Bd. 1: Islandia


Nach 30 Jahren im Kälteschlaf erwacht Oberleutnant Kirsten König im Orbit von Islandia, einem eisigen Exoplaneten und dem Ziel ihrer Kolonisationsflotte. Königs Vitalwerte sehen blendend aus, aber trotzdem leidet sie unter erschreckend real wirkenden Halluzinationen. Sie bemerkt schnell, dass sie unwillkürlich telepathischen Kontakt zu den friedlichen Bewohnern von Islandia aufgenommen hat. Aber das Oberste Flottenkommando beschließt, dass eine Koexistenz ausgeschlossen ist – die Invasion beginnt. Die Offizierin wird sich für eine Seite entscheiden müssen. Fünf Raumflotten, fünf Planeten, ein Aggressor: der Mensch. »Conquest« sind fünf Science-Fiction-Comics über die Eroberung des Weltraums durch den Menschen. Die beliebtesten Autoren Frankreichs bringen mit dieser Konzeptserie frischen Wind in ein klassisches Genre, ohne dessen Stärken aus den Augen zu verlieren.

Ce livre est classé dans les catégories :

1,99 €
?

Ebook ePub Fixed Layout

Ce format numérique a été construit pour garder une mise en page fixe. La lecture est recommandée sur un grand écran (ordinateur ou tablette).

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Conquest Bd. 1: Islandia”

Fiche technique

Résumé

Nach 30 Jahren im Kälteschlaf erwacht Oberleutnant Kirsten König im Orbit von Islandia, einem eisigen Exoplaneten und dem Ziel ihrer Kolonisationsflotte. Königs Vitalwerte sehen blendend aus, aber trotzdem leidet sie unter erschreckend real wirkenden Halluzinationen. Sie bemerkt schnell, dass sie unwillkürlich telepathischen Kontakt zu den friedlichen Bewohnern von Islandia aufgenommen hat. Aber das Oberste Flottenkommando beschließt, dass eine Koexistenz ausgeschlossen ist – die Invasion beginnt. Die Offizierin wird sich für eine Seite entscheiden müssen. Fünf Raumflotten, fünf Planeten, ein Aggressor: der Mensch. »Conquest« sind fünf Science-Fiction-Comics über die Eroberung des Weltraums durch den Menschen. Die beliebtesten Autoren Frankreichs bringen mit dieser Konzeptserie frischen Wind in ein klassisches Genre, ohne dessen Stärken aus den Augen zu verlieren.

Biographie de Jean-Luc Istin

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire