Votre compte

Der auserwählte Halbelf


Die Halbelfen haben weder Land noch Heimat, weder König noch Staat. Sie sind Bastarde, die Früchte der verbotenen Liebesspiele zwischen Menschen und Elfen. Von den reinen Rassen gehasst, werden sie verfolgt, gejagt, verbannt, gefangengenommen, sofern sie nicht bereits bei der Geburt schlichtweg beseitigt werden. Einige finden sich in Stämmen zusammen, andere leben vereinzelt und alle versuchen sie, in der Welt der Menschen zu überleben. Doch die Zeiten ändern sich und die Erzählung einer alten Prophezeiung wird laut. Die Ankündigung eines Zeichens, eines Erwählten, eines Wandels… Ihr Los schien besiegelt, ihr Schicksal verflucht. In Wahrheit hat ihre Geschichte gerade erst begonnen.
6,99 €
?

Ebook ePub Fixed Layout

Ce format numérique a été construit pour garder une mise en page fixe. La lecture est recommandée sur un grand écran (ordinateur ou tablette).

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Der auserwählte Halbelf”

Fiche technique

Résumé

Die Halbelfen haben weder Land noch Heimat, weder König noch Staat. Sie sind Bastarde, die Früchte der verbotenen Liebesspiele zwischen Menschen und Elfen. Von den reinen Rassen gehasst, werden sie verfolgt, gejagt, verbannt, gefangengenommen, sofern sie nicht bereits bei der Geburt schlichtweg beseitigt werden. Einige finden sich in Stämmen zusammen, andere leben vereinzelt und alle versuchen sie, in der Welt der Menschen zu überleben. Doch die Zeiten ändern sich und die Erzählung einer alten Prophezeiung wird laut. Die Ankündigung eines Zeichens, eines Erwählten, eines Wandels… Ihr Los schien besiegelt, ihr Schicksal verflucht. In Wahrheit hat ihre Geschichte gerade erst begonnen.

Biographie de Éric Corbeyran

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire