Votre compte

Der Vorgesetzte


Er schwankte zwischen Selbstüberschätzung und Minderwertigkeitsgefühlen, er war ein Blender, Lügner und Intrigant. Einerseits besaß er keinerlei Empathie, andererseits war er, hinsichtlich seiner eigenen Person, hoch kränkbar. Er schmückte sich mit den kreativen Ideen anderer, tolerierte keine Meinung neben der seinen und rächte sich für jedes Widerwort. Skrupel kannte er nicht. Aufgrund seiner Position im Unternehmen, hatte er die Möglichkeit, seinen Mitarbeitern das Leben schwer zu machen. Und daran hatte er Freude.

Ce livre est classé dans les catégories :

8,99 €
?

Ebook protégé par filigrane

L’éditeur de ce livre a choisi de protéger ce fichier par filigrane (ou watermarking). Ce filigrane permet de relier le fichier à son propriétaire via l’apposition d’un filigrane visible ou invisible sur le fichier.

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Der Vorgesetzte”

Fiche technique

  • Auteur : Cinzia Ellen Mey
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 26/03/19
  • EAN : 9783748197287
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 112
  • Protection : Digital Watermarking

Résumé

Er schwankte zwischen Selbstüberschätzung und Minderwertigkeitsgefühlen, er war ein Blender, Lügner und Intrigant. Einerseits besaß er keinerlei Empathie, andererseits war er, hinsichtlich seiner eigenen Person, hoch kränkbar. Er schmückte sich mit den kreativen Ideen anderer, tolerierte keine Meinung neben der seinen und rächte sich für jedes Widerwort. Skrupel kannte er nicht. Aufgrund seiner Position im Unternehmen, hatte er die Möglichkeit, seinen Mitarbeitern das Leben schwer zu machen. Und daran hatte er Freude.

Biographie de Cinzia Ellen Mey

Cinzia Ellen Mey lebt mit ihrer Familie und einer schwarzen Katze, die sehr grüne Augen hat, in Oberbayern.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire