Votre compte

Hochwürden und die leichten Mädchen


Der junge Kaplan THOMAS KEMPF wird als Seelsorger ins Ostend irgendeiner Großstadt versetzt. Riesige Wohnsilos aus Stahl und Beton und halbzerfallene, abbruchreife Häuser prägen das Stadtbild. Die Menschen, die hier leben, gehören zur untersten Schicht der Bevölkerung. Rockerbanden treiben ihr Unwesen und lehren die friedlichen Bürger das Fürchten. Verbrechen sind an der Tagesordnung. Dirnen haben ihr Domizil in den Hochhäusern aufgeschlagen. Ihre Zuhälter und Rauschgiftdealer mischen kräftig mit. Mit all diesen Dingen wird der Kaplan nun konfrontiert. Statt aber - wie sein direkter Vorgesetzter PFARRER RUDOLF HASLINGER - zu resignieren, krempelt Thomas Kempf die Ärmel hoch und nimmt den Kampf gegen diese Missstände auf. Die Romane (Rote Laterne) wurden Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre geschrieben und vom Autor jetzt neu bearbeitet und auf den neusten Stand der deutschen Rechtschreibung gebracht. Es wird also noch mit der guten alten DMark bezahlt, und die Leute stolpern auch noch nicht mit ihren Smartphones in der Gegend herum. Und in den Kneipen darf auch noch geraucht werden.

Ce livre est classé dans les catégories :

4,99 €
?
Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Hochwürden und die leichten Mädchen”

Fiche technique

  • Auteur : Dieter Adam
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 25/08/17
  • EAN : 9783744827768
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 460
  • Protection : pas de protection

Résumé

Der junge Kaplan THOMAS KEMPF wird als Seelsorger ins Ostend irgendeiner Großstadt versetzt. Riesige Wohnsilos aus Stahl und Beton und halbzerfallene, abbruchreife Häuser prägen das Stadtbild. Die Menschen, die hier leben, gehören zur untersten Schicht der Bevölkerung. Rockerbanden treiben ihr Unwesen und lehren die friedlichen Bürger das Fürchten. Verbrechen sind an der Tagesordnung. Dirnen haben ihr Domizil in den Hochhäusern aufgeschlagen. Ihre Zuhälter und Rauschgiftdealer mischen kräftig mit. Mit all diesen Dingen wird der Kaplan nun konfrontiert. Statt aber - wie sein direkter Vorgesetzter PFARRER RUDOLF HASLINGER - zu resignieren, krempelt Thomas Kempf die Ärmel hoch und nimmt den Kampf gegen diese Missstände auf. Die Romane (Rote Laterne) wurden Ende der 80er, Anfang der 90er Jahre geschrieben und vom Autor jetzt neu bearbeitet und auf den neusten Stand der deutschen Rechtschreibung gebracht. Es wird also noch mit der guten alten DMark bezahlt, und die Leute stolpern auch noch nicht mit ihren Smartphones in der Gegend herum. Und in den Kneipen darf auch noch geraucht werden.

Biographie de Dieter Adam

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire