Votre compte

Liebevolles lles


Übersetzerin Ingrid Martens / Autor Charles Baudelaire Am 31. August 2017 jährte sich der 150. Todestag von Charles Baudelaire, dem Wegbereiter der europäischen modernen Lyrik. Ein Anlass, um Handverlesenes aus seinem Werk «Les Fleurs du Mal» in den Fokus zu rücken. Die Blumen des Bösen umfassen über 160 Gedichte und beschreiben Abgründiges, Hässliches gepaart mit Abstoßendem und Morbidität. Zwischen all diesen bösen Blumen befinden sich vereinzelt «Gute Blumen», die positiv stimmen und Liebevolles, Zartes und Nachdenkliches offenbaren. Hier hat Baudelaire es verstanden, Liebe und Begehren ebenso wie aufrichtige Bewunderung widerzuspiegeln. Zehn dieser handverlesenen Gedichte enthält dieses Gedicht-Büchlein. Sie sind sozusagen «pur» übersetzt. Unter Verzicht auf das Reimen stand die Bestrebung im Vordergrund, eine nahezu wortgetreue Übersetzung beizubehalten. I. d. R. ist somit die französische Zeile mit der deutschen identisch. Es ist ein anspruchsvolles Präsent der besonderen Art mit einer Extra-Seite für die Widmung zum Valentinstag, Hochzeitstag, Geburtstag etc. für alle Verliebten und alle, die an die Liebe glauben.

Ce livre est classé dans les catégories :

19,99 €
?

Ebook protégé

L’éditeur de ce livre a choisi de protéger ce fichier avec la technologie Adobe DRM.

Pour lire ce livre ou le charger sur votre support de lecture, un logiciel propriétaire est nécessaire. En savoir plus.

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Liebevolles lles”

Fiche technique

Résumé

Übersetzerin Ingrid Martens / Autor Charles Baudelaire Am 31. August 2017 jährte sich der 150. Todestag von Charles Baudelaire, dem Wegbereiter der europäischen modernen Lyrik. Ein Anlass, um Handverlesenes aus seinem Werk «Les Fleurs du Mal» in den Fokus zu rücken. Die Blumen des Bösen umfassen über 160 Gedichte und beschreiben Abgründiges, Hässliches gepaart mit Abstoßendem und Morbidität. Zwischen all diesen bösen Blumen befinden sich vereinzelt «Gute Blumen», die positiv stimmen und Liebevolles, Zartes und Nachdenkliches offenbaren. Hier hat Baudelaire es verstanden, Liebe und Begehren ebenso wie aufrichtige Bewunderung widerzuspiegeln. Zehn dieser handverlesenen Gedichte enthält dieses Gedicht-Büchlein. Sie sind sozusagen «pur» übersetzt. Unter Verzicht auf das Reimen stand die Bestrebung im Vordergrund, eine nahezu wortgetreue Übersetzung beizubehalten. I. d. R. ist somit die französische Zeile mit der deutschen identisch. Es ist ein anspruchsvolles Präsent der besonderen Art mit einer Extra-Seite für die Widmung zum Valentinstag, Hochzeitstag, Geburtstag etc. für alle Verliebten und alle, die an die Liebe glauben.

Biographie de Charles Baudelaire

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire