Votre compte

Mr. Data und das Braitenberg-Universum


Struktur und Prozess der Welt sind Struktur und Prozess ihrer Bewusstwerdung. Welt und Bewusstsein sind nicht zwei Dinge, sondern ein einziges, das sich selbst enthüllt. In einem künstlichen Wesen, das genau so gebaut ist, finden Welt und Mensch ihre abschließende Erklärung. Der erste Band entwickelt die philosophischen und konstruktivistischen Grundlagen des Baus eines solchen Wesens, das letztlich eine fensterlose Monade im Sinne Leibniz' ist. Der zweite Band wertet das Erarbeitete philosophisch und fundamentalpsychologisch aus. Es geht dabei unter anderem um Subjektinklusion und Erörterungen zu Symmetrie, Bewusstsein und Realität. Das Buch ist Bericht über ein Leben des Nachdenkens über Probleme der Philosophie, Psychologie und Physik.

Ce livre est classé dans les catégories :

15,99 €
?

Ebook protégé par filigrane

L’éditeur de ce livre a choisi de protéger ce fichier par filigrane (ou watermarking). Ce filigrane permet de relier le fichier à son propriétaire via l’apposition d’un filigrane visible ou invisible sur le fichier.

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Mr. Data und das Braitenberg-Universum”

Fiche technique

  • Auteur : Adrian W. Fröhlich
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 19/01/18
  • EAN : 9783746002224
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 492
  • Protection : Digital Watermarking

Résumé

Struktur und Prozess der Welt sind Struktur und Prozess ihrer Bewusstwerdung. Welt und Bewusstsein sind nicht zwei Dinge, sondern ein einziges, das sich selbst enthüllt. In einem künstlichen Wesen, das genau so gebaut ist, finden Welt und Mensch ihre abschließende Erklärung. Der erste Band entwickelt die philosophischen und konstruktivistischen Grundlagen des Baus eines solchen Wesens, das letztlich eine fensterlose Monade im Sinne Leibniz' ist. Der zweite Band wertet das Erarbeitete philosophisch und fundamentalpsychologisch aus. Es geht dabei unter anderem um Subjektinklusion und Erörterungen zu Symmetrie, Bewusstsein und Realität. Das Buch ist Bericht über ein Leben des Nachdenkens über Probleme der Philosophie, Psychologie und Physik.

Biographie d’Adrian W. Fröhlich

Der Autor wurde 1953 in Bern geboren. Er studierte in Bern und Zürich Humanmedizin und später Philosophie, arbeitete sowohl als Arzt als auch als Experte für Künstliche Intelligenz, Software Engineering und Projektmanagement. Er leitet heute eine größere Psychiatriepraxis und lebt in der Schweiz und in Dänemark.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire