Votre compte

Politik als Beruf


"Politik als Beruf" ist ein Vortrag des deutschen Soziologen Max Weber aus dem Jahr 1919, in dem die Rolle von Berufspolitikern einer kritischen Analyse unterzogen wird. Auch heute noch kommt, wer sich grundsätzlich mit den Themenbereichen Gesellschaft, Staat und politische Herrschaft beschäftigen möchte, an den Überlegungen Webers nicht vorbei. Vor allem die Weber'sche Unterscheidung von Gesinnungs- und Verantwortungsethik gehört zu den Spannungsfeldern politischen Handelns, die nichts von ihrer Bedeutung verloren haben. Wie alle Klassiker der Geistesgeschichte von ofd edition hilft auch dieses Werk, zum Kern häufig nur oberflächlich diskutierter Themen vorzudringen. Um den Lesefluss eines heutigen Lesers nicht zu stören, wurde der Text nicht automatisiert digitalisiert, sondern an die aktuellen Rechtschreibregeln angepasst.

Ce livre est classé dans les catégories :

0,99 €
?

Ebook protégé

L’éditeur de ce livre a choisi de protéger ce fichier avec la technologie Adobe DRM.

Pour lire ce livre ou le charger sur votre support de lecture, un logiciel propriétaire est nécessaire. En savoir plus.

Vérifier la compatibilité de vos supports

Vous aimerez aussi

Fiche détaillée de “Politik als Beruf”

Fiche technique

  • Auteur : Max Weber
  • édité par : ofd edition
  • Éditeur : Books on Demand
  • Date de parution : 28/04/20
  • EAN : 9783744813037
  • Format : ePub
  • Nombre de pages: 107
  • Protection : Contenu protégé

Résumé

"Politik als Beruf" ist ein Vortrag des deutschen Soziologen Max Weber aus dem Jahr 1919, in dem die Rolle von Berufspolitikern einer kritischen Analyse unterzogen wird. Auch heute noch kommt, wer sich grundsätzlich mit den Themenbereichen Gesellschaft, Staat und politische Herrschaft beschäftigen möchte, an den Überlegungen Webers nicht vorbei. Vor allem die Weber'sche Unterscheidung von Gesinnungs- und Verantwortungsethik gehört zu den Spannungsfeldern politischen Handelns, die nichts von ihrer Bedeutung verloren haben. Wie alle Klassiker der Geistesgeschichte von ofd edition hilft auch dieses Werk, zum Kern häufig nur oberflächlich diskutierter Themen vorzudringen. Um den Lesefluss eines heutigen Lesers nicht zu stören, wurde der Text nicht automatisiert digitalisiert, sondern an die aktuellen Rechtschreibregeln angepasst.

Biographie de Max Weber

Max Weber (1864 - 1920) war ein deutscher Rechtswissenschaftler, Nationalökonom und vor allem Soziologe. Webers Interesse galt insbesondere den kulturellen und institutionellen Erscheinungen der westlichen Gesellschaft.

Avis des internautes


Aucun commentaire n'a été posté sur ce livre.

Ajouter votre commentaire