Robert Becker

  • Traditional approaches to vocational rehabilitation, such as skills training classes, job clubs, and sheltered employment, have not been successful in helping people with severe mental illness gain competitive employment. Supported employment, in which clients are placed in jobs and then trained by on-site coaches, is a radically new conceptual approach to vocational rehabilitation designed for people with developmental disabilities. The Individual Placement and Support (IPS) method utilizes the supported employment concept, but modifies it for use with the severely mentally ill. It is the only approach that has a strong empirical research base: rates of competitive employment are 40% or more in IPS programs, compared to 15% in traditional mental health programs. The third volume in the Innovations in Practice and Service Delivery with Vulnerable Populations series, this will be extremely useful to students in psychiatric rehabilitation programs and social work classes dealing with the severely mentally ill, as well as to practitioners in the field.

  • Im Fokus stehen die mittelstandsspezifischen Besonderheiten beim Risikomanagement von Projekten. Mithilfe eines Reifegradmodells wird gezeigt, wie mittelständische Unternehmen den Status quo ihres Projektrisikomanagements erfassen knnen. Auf dieser Grundlage werden konkrete Handlungsempfehlungen zum weiteren Aufbau gegeben. Aktuelle Forschungsergebnisse werden anhand eines durchgehenden Beispielunternehmens anschaulich in die Praxis umgesetzt. Das Buch richtet sich an Entscheider im Mittelstand und versetzt sie in die Lage, eigene Handlungsstrategien abzuleiten.

  • Die Autoren zeigen auf Basis aktueller neuropsychologischer Erkenntnisse eine neue ganzheitliche Perspektive auf, wie Individuen und Kollektive wie Teams, Einheiten oder ganze Organisationen weiterentwickelt werden knnen. Es werden neun Potenzialfelder identifiziert und im Sinne einer ganzheitlichen Persnlichkeits- und Unternehmensentwicklung beleuchtet. Erst wenn es gelingt, alle Potenzialfelder gezielt zu bespielen, wird tatsächlich das gesamte Potenzial einer Persnlichkeit und/oder eines Unternehmens ausgeschpft! Anschauliche Beiträge erfolgreicher Experten aus Wissenschaft und Unternehmenspraxis inspirieren dazu, anhand dieser Potenzialfelder neu über Menschen und Organisationen nachzudenken und Leistungspotenziale zu entdecken.

empty